Datenschutzerkärung

Es freut uns sehr, dass Sie Interesse an unserer Webseite haben!

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir werden Ihre Daten -soweit sie uns übergeben oder von uns erhoben wurden- im Sinne der DSGVO sowie des DSG verarbeiten.  Dies sehen Sie bitte als Selbstverständnis an!

Unser Ziel ist es, so wenig wie notwendig Daten von den Besuchern unserer Homepage zu verarbeiten, daher sind keine Tracker aktiviert, lediglich notwendige Session Cookies und Performance Cookies werden gesetzt. Die Bedeutung von Cookies  finden Sie weiter unten im Text. Es dient zu einer weitgehend anonymisierten statistischen Auswertung sowie dem Schutz und Verbesserungen der Webseiten. 

Wir versuchen, soweit es uns möglich ist, mit den sich derzeit noch ändernden gesetzlichen Regelungen konform zu gehen. So sind wir stets bemüht, die derzeitigen Muster-Standards richtig zu interpretieren und weiterzugeben. Die geltenden als auch die in zukünftiger Rechtsprechung erfolgenden Änderungen zur DSGVO werden, nach einer internen Überprüfung, möglichst zeitnah in unsere Arbeit einfließen. 

In den folgenden Textabschnitten erfahren Sie ob, wie und welche personenbezogene Daten erhoben werden.

Gehen Sie davon aus, dass wir technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) soweit vorbereitet haben, dass die Vorschriften der DSGVO zu personenbezogenen Daten (pb-Daten), sowohl von uns als auch von unseren externen Verarbeitern, beachtet werden.

Personenbezogene Daten (pb-Daten)

Pb-Daten sind Informationen zu einer Person, über die diese eindeutig identifiziert werden kann. Hierunter fallen zB Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, eMail Adresse, ihre Bankdaten aber auch Daten wie zB die IP-Adresse. Über die IP-Adresse kann zB ihr jeweiliger Standort identifiziert werden. 

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie pb-Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben zB Ihre Bankdaten, damit wir die angeforderten oder angebotenen Leistungen und Informationen erbringen und ggfls abrechnen können.

Sofern Sie unsere oder wir Ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel Daten erhoben, die zur Erbringung als auch Abrechnung von Leistungen benötigt werden. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um Informationen die Sie uns freiwillig zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten übermitteln. Die Verarbeitung pb-Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachgefragten oder angebotenen und vertraglichen Dienstleistungen sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Egal, welche Daten Sie uns überlassen, sie werden von uns nicht aktiv weitergegeben und schon gar nicht veräußert.

Zweckgebundene Verwendung

Wir verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten pb-Daten ausschließlich zu den vereinbarten Zwecken.  Die Übermittlung pb-Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen oder Behörden und deren Ämter erfolgt im Rahmen der einschlägigen Gesetze oder wir sind durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet.

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleister sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zur DSGVO verpflichtet. Sofern Ihre pb-Daten von externen Dienstleistern verarbeitet werden, verpflichten wir den nachgeschalteten Dienstleister zu einer Erklärung zur DSGVO. Der Umgang mit weitergeleiteten Daten in die USA (zB reCaptcha von Google LLC), bezogen auf das zwischen der EU und den USA vereinbarte und zwischenzeitlich vom EuGH für ungültig erklärte „Privacy Shield“, steht nicht unter unserer Kontrolle.

Verarbeitung Ihrer IP-Adresse durch von uns beauftragte Webserver

Ihre Internet Protokoll Adresse (IP-Adresse) ermöglicht es Dienste über das Internet zu nutzen. Diese -auch wechselnde- IP-Adresse wird von den Servern, die unsere Internetseiten hosten bzw veröffentlichen, zur internen Verarbeitung verwendet. 

Zweckbestimmung  pb-Daten

Die von Ihnen im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftritts zur Verfügung gestellten pb-Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, uns einen Rückruf zu ermöglichen und Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

Schriftliche Kommunikation allgemein und via eMail

Die pb-Daten die wir auch via eMail versenden oder empfangen, werden im Zuge des im Betreff genannten Themas oder dem Inhalt des Schriftstückes/Dokuments entsprechend zweckbezogen verarbeitet. Als Grundlage für die Verarbeitung gem DSGVO gilt eine kausal stillschweigende oder unterschriebene Einwilligungserklärung oder ein Vertragsverhältnis oder unser berechtigtes, wirtschaftliches Interesse.

eMail Haftungsausschluss 

eMail die von der Goess-Zentralverwaltung übermittelt werden sind ausschließlich für den jeweiligen Adressaten bestimmt. Jede versendete eMail kann vertrauliche oder rechtlich geschützte Informationen beinhalten. Sollten Sie eine Nachricht irrtümlich oder unrechtmäßig erhalten haben, verständigen Sie uns bitte unverzüglich und senden die betreffende eMail über „Weiterleiten“ an office@goess-zv.at. Bitte vernichten Sie anschließend sämtliche Versionen der irrtümlich erhaltenen Nachricht -mit den Anhängen- dauerhaft. Bitte auch die Versionen die unter zB „Empfangen, Antwort, Weitergeleitet, Gesendete“ auf ihren Empfangssystemen (PC, Laptop, Handy, Tablet, usw) zu finden sind, als auch gedruckte Exemplare. Sie sind rechtlich nicht befugt, die Nachricht und allfällige beigefügte Dateien zu verwenden, zu speichern, zu drucken, zu kopieren oder weiterzugeben.
Eine fehlerfreie oder zeitlich unmittelbare Zustellung können wir nicht garantieren, daher kann auch keine Haftung für den Inhalt, die Sicherheit und der zeitlichen Zustellung übernommen werden. Fachliche Auskünfte in einer von der Goess-Zentralverwaltung versendeten eMail bedürfen im Zweifel einer schriftlichen  Bestätigung.

Verschlüsselte Übertragung

Die zum Einsatz kommenden Verschlüsselungstechnologien werden laufend auf Aktualität überprüft und ggfls angepasst. Wie bereits weiter oben beschrieben vereinbaren wir darüber hinaus ebenso eine unverschlüsselte Kommunikation. Dies hat ausschließlich praktische Bedeutung. Sobald die  verschlüsselte Kommunikation als Standard  Kommunikations-Modell im Internet etabliert ist, werden wir dies mit unseren Interessenten und Kunden:innen abgleichen. 

Bitte sehen Sie in jedem Fall davon ab, uns medizinische, genetische oder biometrische Daten zu  ihrer Person (auch nicht zu anderen Personen) oder anderweitig sensible Informationen wie zB sexuelle Neigungen,  Religion, Ethnien, Zugehörigkeit zu Gewerkschaften, politischen Parteien oder anderer klassifizierter Vereinigungen über unseren Webauftritt und den dort angegebenen Kontaktmöglichkjeiten zukommen zu lassen.

Wir versuchen, dem technischen Fortschritt zu folgen und Ihnen, mit den ‚konventionellen Mitteln‘  hohe Privatheit im Internet zukommen zu lassen; unser Webauftritt erzwingt eine verschlüsselte Übertragung  der Inhalte. Sie sehen dies am  Sicherheitssymbol (Sperren) links in der URL Adressleiste. Um die WebseitenInformationen anzuzeigen klicken Sie in der Adressleitse auf das Sicherheitssymbol.

Die Bedeutung der URL Sicherheitssymbole:

  • Sperren      Sicher;  verschlüsselte Übertragung der Inhalte via SSL
  • Website-Informationen aufrufen      ‚Info‘ oder ‚Nicht sicher‘;  Unbefugte können gesendete Daten manipulieren 
  • Gefährlich   ‚Nicht sicher‘; Ihre Daten sind evtl gefährdet – besuchen Sie diese Seiten besser nicht!

Cookies

Wenn Sie diese Webseite -auch nahezu jede andere Seiten im Internet- besuchen, werden Informationen in Form von Cookies auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf dem Speichermedium Ihres Computer verarbeitet werden. Dabei werden keine persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Die Informationen über die Cookies dienen zB dazu, Ihren Rechner bzw Ihr Pseudonym oder Sie als Benutzer direkt bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen. Ihnen erleichtert es die Navigation, uns zeigt die statistische Auswertung zB welche unserer Seiten noch verbessert werden können.

Diese Informationen zum Seitenbesuch können die Uhrzeit, Verweildauer, auch Benutzereingaben oder ähnliches abbilden. Sie sind ein Zwischenspeicher während Sie unsere Webseite besuchen, danach können sie von Ihrem Browser gelöscht werden. 

Es gibt derzeit folgende wichtige Cookies:

Session Cookies verbleiben in Ihrem Browser, solange Sie sich auf einer Webseite befinden, und werden beim Verlassen von ihrem Browser wieder gelöscht.

Persistent Cookies verbleiben in Ihrem Browser auch nach dem Besuch, außer Sie löschen diese manuell, oder Ihr Browser kann dies für Sie übernehmen.

Performance Cookies speichern Informationen über Ihr Nutzerverhalten. Dazu gehört, welche Unterseiten Sie besuchen und ob Fehler aufgetreten sind. Dabei werden keine Daten verarbeitet die Sie als einzelne Person identifizierbar machen. Es sind zusammengeführte Daten die unter anderem zur Verbesserung und Funktionalität der Webseite verwendet werden.

Functionality Cookies speichern Entscheidungen, die Sie auf der Webseite durch Eingabe(n) vorgenommen haben. Hierunter kann zB die Einstellung der Schriftgröße oder der bevorzugten Sprache fallen. Die somit gesammelten Daten sollen ebenso die Funktion der Webseite verbessern helfen.

Selbstverständlich können Sie die Website auch ohne Cookies aufrufen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Rechner wiedererkannt werden soll, können Sie jederzeit das Verarbeiten/Speichern von Cookies auf Ihrem Computer verhindern. Sie müssen dann Ihren Browser (jeden extra) so konfigurieren, dass keine Cookies akzeptiert werden.  Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Hilfe-Anleitung oder den Einstellungen zu Ihrem verwendeten Browser, meist finden sie dies unter „Optionen“ oder „Erweiterten Einstellungen“.  

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen auf unserer Website und anderer Webseiten führen. Sie müssen dann die Nutzung von Cookies jeweils aktivieren oder deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass bereits gespeicherte Cookies aktiv über Ihre Browser Einstellungen gelöscht werden müssen. 👆Achten Sie bitte darauf dass Sie beim Löschen der Cookies nicht auch versehentlich Ihre gespeicherten Passwörter löschen! 

Beachten Sie zudem, dass -wenn Sie in Ihrem Browser dem Sammeln von technischen, anonymen Informationen widersprechen- auch diese Einstellung des Browsers in Form eines Cookies gespeichert wird. Für den Fall, dass Sie die Speicherung von Cookies abgeschaltet haben, geht Ihr Widerspruch ins Leere. In diesem Fall haben Sie noch die Möglichkeit die „Do Not Track“-Funktion in den Einstellungen Ihres Browsers zu nutzen.

Automatische Erfassung, Speicherung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten (‚Server Logfiles‘)

Bei der Nutzung unserer Webseiten werden aus technischen und organisatorischen Gründen folgende Daten gem DSGVO für 2 Wochen gespeichert:

Namen aufgerufener Seiten und Unterseiten

Hersteller, Name und ggfls Version des verwendeten Browsers

Hersteller Ihres Betriebssystems, sowie ggfls die Version

Datum mit Uhrzeit des Zugriffs

Suchmaschine oder eine andere Webseite über die Sie unsere Seiten erreicht haben

Namen heruntergeladener Dateien

Diese technischen Daten werden anonym und lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Es ist eine der Informationen die wir nutzen um unseren Internetauftritt weiter optimieren.  Die Daten werden auf gesicherten Systemen in Österreich oder der EU  gespeichert. 

Wir löschen diese Daten in unregelmäßigen Abständen oder wenn sie ein Alter erreichen welches sie für uns wirtschaftlich nicht mehr nützlich macht oder um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Google Fonts

Zur besseren, plattformübergreifenden Sichtbarkeit verwenden wir „Google Fonts“  (Schriften und Zeichen) von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseiten. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung, es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Sofern Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Google-Kontodaten von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS (Sprache im Web) und der jeweils verwendeten Schrifft und speichert diese Daten. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq Hinweise zum Datenschutz bei Google finden Sie hier:https://policies.google.com/privacy?hl=de

Rückruf

Sollten Sie per Telefon einen Rückruf anfordern versuchen wir Sie innerhalb von 14 Tagen zu erreichen. Die zu diesem Zweck übermittelten Daten werden in dieser Zeit auch auf einem Mobiltelefon gespeichert. Die im Rahmen dieser Dienstleistung an uns übermittelten Daten nutzen wir zum Zweck der Kontaktaufnahme. Die Verbindung mit Messenger Diensten (zB WhatsApp oder SMS) wird nicht aktiv von uns unterbunden. Erreichen wir Sie innerhalb von 14 Tagen nicht, oder sollten Sie keinerlei Interesse an unseren Dienstleistungen haben, so werden Ihre Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

Bei erfolgreichem Rückruf werden wir die an uns übermittelten Daten nutzen, um die von Ihnen nachgefragten Dienstleistungen zu erbringen. 

Die auf dieser Webseite verwendeten Fotos und Hintergründe

Die Fotos die wir verwenden sind eigene Aufnahmen oder über Pixabay (www.pixabay.com) bezogen, sie entsprechen den Regelungen der Creative Commons, CC0. Es sind freie Inhalte, die keinem oder eingeschränktem Copyright (siehe „Bildnachweis“) unterliegen. 

Bildnachweis

Homepage, Schloss Ebenthal im Winter: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Ebenthal_Schloss_Familie_Goess_17022010_333.jpg

Nutzung sonstiger Social Media Plugins

Wir verzichten auf den Einsatz von Social Media Plugins (zB facebook, Instagram, u.a.). Daten die zB durch „likes“ oder „share“ etc in Drittländer übertragen werden entsprechen nicht unseren strengen Compliance Regeln.

Personen unter 18 Jahren

Personen unter  18 sollten, ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. 

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen (TOM) getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter und die nächsten uns vertraglich nachfolgenden Verarbeiter (Dritte) sind auf die DSGVO und den vertraulichen Umgang mit pb-Daten verpflichtet oder müssen uns dies anderweitig garantieren. Die Maßnahmen zur Sicherheit werden, entsprechend der technologischen Entwicklung, fortlaufend überprüft.

Übermittlung von pb-Daten in Länder außerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO

Wir übermitteln aktiv keine pb-Daten in Drittländer, Ausnahmen sind oben beschrieben, eventuell zB reCaptcha. Standort sämtlicher von uns betriebener, gehosteter oder genutzer Server ist Österreich oder die EU.

Wir behalten uns das Recht vor, die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen jederzeit zu verändern, insbesondere soweit dies aufgrund der technischen oder rechtlichen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch die Hinweise zur DSGVO entsprechend anpassen. Schauen Sie jederzeit wieder vorbei und sehen sich den Entwicklungsprozess dieser Homepage an

Für die Verarbeitung Verantwortlicher: Martin Ohnesorge LL.B. | Datenschutzbeauftragter | zertifiziert zur DSGVO

Auskunfts- und Widerspruchsrecht, Fragen, Anregungen, Beschwerden

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Datenübertragung der bei uns über Sie gespeicherten pb-Daten. Des Weiteren können Sie im Falle einer gegebenen Einwilligung zur Verwendung Ihrer pb-Daten jederzeit diese Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen. 

Bitte nutzen Sie für solche Anliegen eine eMail und senden diese an:  martin@ohnesorge.at

Sofern wir (nachweislich) gegen Bestimmungen zum Datenschutz verstoßen, haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in Wien über uns zu beschweren.

Österreichische Datenschutzbehörde

Barichgasse 40-42

1030 Wien

Telefon: +43 1 52 152-0

eMail:    dsb@dsb.gv.at

Cookie Consent mit Real Cookie Banner